Schön, dass Du vorbeischaust!
Ab 30,- € bestellst Du versandkostenfrei
Beratung: +49 (0)212-64233934

Ziegenrolle

Sainte Maure de Touraine AOP fermier

Hier erfährst du mehr

Der Sainte Maure de Touraine stammt aus der ehemaligen Provinz Touraine in Zentralfrankreich. Der St Maure ist ein würziger Käse mit den typischen Merkmalen eines Ziegenkäses. Mit zunehmender Reife bekommt der Käse ein kräftiges, nussiges Aroma. Der Teig ist weiß und hat eine pastenartige Konsistenz.

Hergestellt wird der St Maure aus unpasteurisierter Ziegenmilch, der Milchsäure und ein wenig Lab beigegeben wird. Während 24 Stunden wird der Käse dann dick gelegt, bevor er von Hand in zylindrische Formen gefüllt wird. Um den Käse in Form zu halten, steckte man früher einen Strohhalm aus Roggenstroh mittig durch den Käse. Bis heute hat man diese Traditionen des Strohhalms beibehalten, jedoch eher aus Gründen der Optik. 

Sobald der Käse aus der Form genommen wird, wird er gesalzen und in schwarzer Pflanzenasche gewälzt, wodurch der Käse seine klassisch grau-bläuliche Rinde erhält. Im Anschluss reift der Käse zwischen 10 Tagen und 6 Wochen bei hoher Luftfeuchtigkeit. Produziert wird der Ziegenweichkäse bis heute in handwerklicher Bauernherstellung, aber auch zunehmend in Großmolkereien, da der großen Nachfrage (im Jahr 2015 etwa 1.606 Tonnen) anders nicht nachgekommen werden kann. Seit 1990 ist der St Maure als zweitwichtigster französischer AOC Käse anerkannt, und trägt seit 2003 das AOP Siegel. 

Die Geschichte des St Maure reicht bis in die Karolingerzeit zurück, wo man in der Region Touraine bereits Ziegen züchtete und aus deren Milch Käse hergestellt hat. Der Legende nach sollen die Mauren im Oktober 732, nach der verlorenen Schlacht von Tours und Poitiers, einige ihrer Frauen zurückgelassen haben, die die Einheimischen die Herstellung von Käse aus Ziegenmilch lehrten. 

Damit erklärt sich auch die Namensgebung des Käses: er bezieht sich auf die Mauren (maure = alt-frz. für schwarz, im übertragenen Sinne auch auf Moor bzw. Maure).

Weitere Produktinformationen

Ziegenrohmilch, Salz, Lab

Im jungen Stadium kommt er sehr cremig und weich zu euch. Und wiegt über ca. 180g.
Im ausgereiften Stadium ist die Ziegenrolle so gut wie fest und kann regelrecht gebröselt oder gerieben werden. Jetzt ist er gut unter ca. 180g.
Je weiter das Reifestadium, desto ausgeprägter und nachhaltiger wird die Ziegennote.

Während der Reifezeit kann der Käse einen Edelschimmel entwickeln, dieser ist völlig unbedenklich verzehrbar und gehört ganz natürlich zum Käse dazu.
Die Gewichte können abweichen und sind nur ungefähre Angaben.

Versand

Wann wird der Käse versendet?
Unsere Versandtage sind Dienstags und Mittwochs. Alle Bestellungen die Dienstags bis 24 Uhr eingegangen sind, werden in der gleichen Woche noch verschickt.

Wie wird der Wein versendet?
Unserer Weine sind in 1-2 Tagen versandfertig und gehen - wenn keine Käse bei der Bestellung dabei ist - direkt zu Euch in den Versand.

Was kostet der Versand?
Bis 30€ kostet der Versand 5,90€. Alles darüber wird versandkostenfrei verschickt.

Sind die Käse vakuumiert?
Das kannst du dir am Ende des Bestellvorganges aussuchen. Dafür nehmen wir einen Aufpreis von 3€ / Bestellung.

Wie lange dauert der Versand?
In der Regel braucht DHL 24 Stunden um dein Paket zu dir zu bringen. Manchmal kann es auch 48 Stunden dauern. Da haben wir leider keinen Einfluss drauf.

Wie wird versendet?
Dein Käse wird gekühlt verschickt. Dein Paket beinhaltet ein wiederverwendbares Kühlpad und ein Inlay, dass deinen Käse vor den Außentemperaturen schützt. Das Inlay kann einfach über die gelbe Tonne oder den Wertstoffsack dem Recyclingkreislauf wieder zugefügt werden.

Ziegenrolle

Sainte Maure de Touraine AOP fermier

9,95 € inkl. MwSt (3,98 €/100g)
  • Eigenschaften: zunächst sehr weich, wird fest und krümelig
  • Geschmack: leichte Ziegennote, bis hin zu kräftig
  • Schmeckt auch zu: Blattsalat, Burger
Milch: Ziege
Land: Frankreich
Region: Nouvelle-Aquitaine
Menge:
Anzahl
-
+
9,95 €
inkl. MwSt (3,98 €/100g)
Auf Lager.
Best-Preis
Garantie
Sicherer Versand
Zufriedenheits-
garantie
Sicher einkaufen
Apple Pay Visa Mastercard PayPal SOFORT American Express

Hier erfährst du mehr

Der Sainte Maure de Touraine stammt aus der ehemaligen Provinz Touraine in Zentralfrankreich. Der St Maure ist ein würziger Käse mit den typischen Merkmalen eines Ziegenkäses. Mit zunehmender Reife bekommt der Käse ein kräftiges, nussiges Aroma. Der Teig ist weiß und hat eine pastenartige Konsistenz.

Hergestellt wird der St Maure aus unpasteurisierter Ziegenmilch, der Milchsäure und ein wenig Lab beigegeben wird. Während 24 Stunden wird der Käse dann dick gelegt, bevor er von Hand in zylindrische Formen gefüllt wird. Um den Käse in Form zu halten, steckte man früher einen Strohhalm aus Roggenstroh mittig durch den Käse. Bis heute hat man diese Traditionen des Strohhalms beibehalten, jedoch eher aus Gründen der Optik. 

Sobald der Käse aus der Form genommen wird, wird er gesalzen und in schwarzer Pflanzenasche gewälzt, wodurch der Käse seine klassisch grau-bläuliche Rinde erhält. Im Anschluss reift der Käse zwischen 10 Tagen und 6 Wochen bei hoher Luftfeuchtigkeit. Produziert wird der Ziegenweichkäse bis heute in handwerklicher Bauernherstellung, aber auch zunehmend in Großmolkereien, da der großen Nachfrage (im Jahr 2015 etwa 1.606 Tonnen) anders nicht nachgekommen werden kann. Seit 1990 ist der St Maure als zweitwichtigster französischer AOC Käse anerkannt, und trägt seit 2003 das AOP Siegel. 

Die Geschichte des St Maure reicht bis in die Karolingerzeit zurück, wo man in der Region Touraine bereits Ziegen züchtete und aus deren Milch Käse hergestellt hat. Der Legende nach sollen die Mauren im Oktober 732, nach der verlorenen Schlacht von Tours und Poitiers, einige ihrer Frauen zurückgelassen haben, die die Einheimischen die Herstellung von Käse aus Ziegenmilch lehrten. 

Damit erklärt sich auch die Namensgebung des Käses: er bezieht sich auf die Mauren (maure = alt-frz. für schwarz, im übertragenen Sinne auch auf Moor bzw. Maure).

Hier findest du noch mehr Infos

Ziegenrohmilch, Salz, Lab

Im jungen Stadium kommt er sehr cremig und weich zu euch. Und wiegt über ca. 180g.
Im ausgereiften Stadium ist die Ziegenrolle so gut wie fest und kann regelrecht gebröselt oder gerieben werden. Jetzt ist er gut unter ca. 180g.
Je weiter das Reifestadium, desto ausgeprägter und nachhaltiger wird die Ziegennote.

Während der Reifezeit kann der Käse einen Edelschimmel entwickeln, dieser ist völlig unbedenklich verzehrbar und gehört ganz natürlich zum Käse dazu.
Die Gewichte können abweichen und sind nur ungefähre Angaben.

Versand

Wann wird der Käse versendet?
Unsere Versandtage sind Dienstags und Mittwochs. Alle Bestellungen die Dienstags bis 24 Uhr eingegangen sind, werden in der gleichen Woche noch verschickt.

Wie wird der Wein versendet?
Unserer Weine sind in 1-2 Tagen versandfertig und gehen - wenn keine Käse bei der Bestellung dabei ist - direkt zu Euch in den Versand.

Was kostet der Versand?
Bis 30€ kostet der Versand 5,90€. Alles darüber wird versandkostenfrei verschickt.

Sind die Käse vakuumiert?
Das kannst du dir am Ende des Bestellvorganges aussuchen. Dafür nehmen wir einen Aufpreis von 3€ / Bestellung.

Wie lange dauert der Versand?
In der Regel braucht DHL 24 Stunden um dein Paket zu dir zu bringen. Manchmal kann es auch 48 Stunden dauern. Da haben wir leider keinen Einfluss drauf.

Wie wird versendet?
Dein Käse wird gekühlt verschickt. Dein Paket beinhaltet ein wiederverwendbares Kühlpad und ein Inlay, dass deinen Käse vor den Außentemperaturen schützt. Das Inlay kann einfach über die gelbe Tonne oder den Wertstoffsack dem Recyclingkreislauf wieder zugefügt werden.

Sainte Maure de Touraine AOP fermier

Man genießt ihn jung, halbreif oder gänzlich durchgereift.

Weitere Informationen

Allergen
Ziegenrohmilch
Fett in Trockenmasse
48%
Lab
Tierisch
Laktosefrei
Ja (0,1%)
Produkttyp
Weichkäse
Reifezeit
Mind. 10 Tage
Rinde
Essbare Naturrinde
Rohmilchkäse
Ja
Saison
Ganzjährig
Siegel
AOP

Empfohlene Produkte