Schön, dass Du vorbeischaust!
Ab 30,- € bestellst Du versandkostenfrei
Beratung: +49 (0)212-64233934

Gaperon

Gaperon

Hier erfährst du mehr

Gaperon ist ein Weichkäse, der in der Auvergne, konkreter in der Limagne, nahe der Stadt Clermont-Ferrand in Frankreich hergestellt wird. Für die Herstellung des Käses verwendet man Buttermilch und frische unbehandelte Kuhmilch. Diese Mischung wird dickgelegt, geschnitten und mit Salz, Pfeffer sowie Knoblauch gewürzt. Den fertigen Käsebruch schöpft man dann ab und presst ihn in kuppelförmige Formen. Der Legende nach verdanke der Gaperon seine Form dem höchsten Vulkan der Vulkankette Chaîne des Puys im französischen Zentralmassiv, in der Region Auvergne-Rhône-Alpes. Die Tradition der Gaperon-Produktion in der Auvergne begann bereits vor 1200 Jahren. Früher stellte man den Käse primär während der Sommermonate her. In dieser Zeit ist die Milch der Kühe besonders fett und reichhaltig und eignet sich damit optimal zum Buttern. So gelangte ein Großteil des Milchfettes in die Butter, wodurch der Käse aus Buttermilch eher fettarm war. Er diente daher häufig auch als Fastenspeise. Heute dagegen stellt man den Gaperon ganzjährig aus Buttermilch und Rohmilch oder pasteurisierter Kuhmilch her. Auch der Ort, an dem man den Käse reifen lässt, hat sich gegenüber früher verändert. Damals legte man die Käselaibe in ein Tuch und band es an der Küchendecke fest. So nahm der Käse während des drei- bis vierwöchigen Reifeprozesses einen leicht rauchigen Geschmack an. Heutzutage erfolgt die Käsereifung auf Strohmatten in feuchten, kalten Kellern. In dieser Zeit entwickelt der Käse zumeist einen leichten Weißschimmel auf seiner Oberfläche, den man mitessen kann. Der Teig dieses Buttermilchkäses ist weich bis mittelfest. Mit zunehmender Reifung wird der Teig fest und bekommt einen intensiv-würzigen Geschmack, bei dem man deutlich den Knoblauch sowie den Pfeffer wahrnimmt. 

Weitere Produktinformationen

Milch, Salz , Kälberlab (spuren), Milchgärungsstoffe (spuren), Knoblauch , Pfeffer

Versand

Wann wird der Käse versendet?
Unsere Versandtage sind Dienstags und Mittwochs. Alle Bestellungen die Dienstags bis 24 Uhr eingegangen sind, werden in der gleichen Woche noch verschickt.

Wie wird der Wein versendet?
Unserer Weine sind in 1-2 Tagen versandfertig und gehen - wenn keine Käse bei der Bestellung dabei ist - direkt zu Euch in den Versand.

Was kostet der Versand?
Bis 30€ kostet der Versand 5,90€. Alles darüber wird versandkostenfrei verschickt.

Sind die Käse vakuumiert?
Das kannst du dir am Ende des Bestellvorganges aussuchen. Dafür nehmen wir einen Aufpreis von 3€ / Bestellung.

Wie lange dauert der Versand?
In der Regel braucht DHL 24 Stunden um dein Paket zu dir zu bringen. Manchmal kann es auch 48 Stunden dauern. Da haben wir leider keinen Einfluss drauf.

Wie wird versendet?
Dein Käse wird gekühlt verschickt. Dein Paket beinhaltet ein wiederverwendbares Kühlpad und ein Inlay, dass deinen Käse vor den Außentemperaturen schützt. Das Inlay kann einfach über die gelbe Tonne oder den Wertstoffsack dem Recyclingkreislauf wieder zugefügt werden.

Gaperon

Gaperon

10,90 € inkl. MwSt (4,95 €/100g)
  • Eigenschaften: krümelige Struktur, im Kern cremiger Innenrand
  • Geschmack: intensiv-würziger Geschmack mit deutlicher Knoblauchnote und leichter Pfefferschärfe
  • Schmeckt auch zu: La Flûte
Milch: Kuh
Land: Frankreich
Region: Auvergne
Menge:
Anzahl
-
+
10,90 €
inkl. MwSt (4,95 €/100g)
Ausverkauft.
Best-Preis
Garantie
Sicherer Versand
Zufriedenheits-
garantie
Sicher einkaufen
Apple Pay Visa Mastercard PayPal SOFORT American Express

Hier erfährst du mehr

Gaperon ist ein Weichkäse, der in der Auvergne, konkreter in der Limagne, nahe der Stadt Clermont-Ferrand in Frankreich hergestellt wird. Für die Herstellung des Käses verwendet man Buttermilch und frische unbehandelte Kuhmilch. Diese Mischung wird dickgelegt, geschnitten und mit Salz, Pfeffer sowie Knoblauch gewürzt. Den fertigen Käsebruch schöpft man dann ab und presst ihn in kuppelförmige Formen. Der Legende nach verdanke der Gaperon seine Form dem höchsten Vulkan der Vulkankette Chaîne des Puys im französischen Zentralmassiv, in der Region Auvergne-Rhône-Alpes. Die Tradition der Gaperon-Produktion in der Auvergne begann bereits vor 1200 Jahren. Früher stellte man den Käse primär während der Sommermonate her. In dieser Zeit ist die Milch der Kühe besonders fett und reichhaltig und eignet sich damit optimal zum Buttern. So gelangte ein Großteil des Milchfettes in die Butter, wodurch der Käse aus Buttermilch eher fettarm war. Er diente daher häufig auch als Fastenspeise. Heute dagegen stellt man den Gaperon ganzjährig aus Buttermilch und Rohmilch oder pasteurisierter Kuhmilch her. Auch der Ort, an dem man den Käse reifen lässt, hat sich gegenüber früher verändert. Damals legte man die Käselaibe in ein Tuch und band es an der Küchendecke fest. So nahm der Käse während des drei- bis vierwöchigen Reifeprozesses einen leicht rauchigen Geschmack an. Heutzutage erfolgt die Käsereifung auf Strohmatten in feuchten, kalten Kellern. In dieser Zeit entwickelt der Käse zumeist einen leichten Weißschimmel auf seiner Oberfläche, den man mitessen kann. Der Teig dieses Buttermilchkäses ist weich bis mittelfest. Mit zunehmender Reifung wird der Teig fest und bekommt einen intensiv-würzigen Geschmack, bei dem man deutlich den Knoblauch sowie den Pfeffer wahrnimmt. 

Hier findest du noch mehr Infos

Milch, Salz , Kälberlab (spuren), Milchgärungsstoffe (spuren), Knoblauch , Pfeffer

Versand

Wann wird der Käse versendet?
Unsere Versandtage sind Dienstags und Mittwochs. Alle Bestellungen die Dienstags bis 24 Uhr eingegangen sind, werden in der gleichen Woche noch verschickt.

Wie wird der Wein versendet?
Unserer Weine sind in 1-2 Tagen versandfertig und gehen - wenn keine Käse bei der Bestellung dabei ist - direkt zu Euch in den Versand.

Was kostet der Versand?
Bis 30€ kostet der Versand 5,90€. Alles darüber wird versandkostenfrei verschickt.

Sind die Käse vakuumiert?
Das kannst du dir am Ende des Bestellvorganges aussuchen. Dafür nehmen wir einen Aufpreis von 3€ / Bestellung.

Wie lange dauert der Versand?
In der Regel braucht DHL 24 Stunden um dein Paket zu dir zu bringen. Manchmal kann es auch 48 Stunden dauern. Da haben wir leider keinen Einfluss drauf.

Wie wird versendet?
Dein Käse wird gekühlt verschickt. Dein Paket beinhaltet ein wiederverwendbares Kühlpad und ein Inlay, dass deinen Käse vor den Außentemperaturen schützt. Das Inlay kann einfach über die gelbe Tonne oder den Wertstoffsack dem Recyclingkreislauf wieder zugefügt werden.

Gaperon

Diese halbrunde Kugel wird nach einem altüberlieferten Rezept mit zerstoßenem schwarzen Pfeffer und Knoblauch hergestellt. Bei der Reifung entwickelt dieser Käse eine weiße Schimmelflor.

Weitere Informationen

Allergen
Kuhmilch
Fett in Trockenmasse
55%
Lab
Kuh
Laktosefrei
Nein
Produkttyp
Weichkäse
Reifezeit
Mind. 3 Wochen
Rinde
Essbare Naturrinde
Rohmilchkäse
Nein
Saison
Ganzjährig

Empfohlene Produkte

Hanfmutschli

ab 5,14 € 3,95 €/100g
Menge:

Blaues Hirni

ab 10,95 € 7,30 €/100g
Menge:

Probierpaket Weichkäse - nur Kuhmilch

ab 16,95 € 3,39 €/100g
Menge:

Belper Knolle

ab 12,95 € 16,19 €/100g
Menge: